+49 (0)89 88 999 999
Startseite > Leistungen > Motorradvermessung > Scheibner Mega-M.A.X-System

Scheibner Mega-M.A.X-System

Das mega m.a.x ist unser Standard-Messsystem für Motorräder und ermittelt den geometrischen Zustand des Rahmens und anderer wichtiger Fahrwerkskomponenten unabhängig von einer möglichen Beschädigung der Vordergabel.
Die Vermessung der Schwinge, des Heckrahmens und beliebig definierbarer Messpunkte wie Verkleidungshalter oder Lenker ist möglich.
Ausgenommen ist lediglich die Vordergabel, deren Vermessung mit dem f.e.in-Gerät erfolgt.
Aufgrund einer engen Zusammenarbeit mit BMW-Motorrad ist die Vermessung der innovativen Duo- und TeleLever-Fahrwerke entsprechend den BMW-Vorgaben gewährleistet.
Ebenso unterstützt Yamaha das mega-m.a.x-System.
Messablauf  Der Messbügel wird mit den konischen Zentrierdornen oder einem der mitgelieferten Adapter z.B. in der Bohrung der Schwingenachse aufgenommen und im Fahrzeugheck mit der einstellbaren Strebe abgestützt.
Der Zielkörper wird mit dem Stativsystem an der Vordergabel befestigt. Nach Anschluss des PCs wird der Fahrzeugtyp aus der Datenbank ausgewählt.
Messungen erfolgen mit Lenkereinschlag nach links und rechts. Zwei CCD-Messkameras erkennen die Lage der Lenkachse aus der Drehbewegung der Zielkörper bzw. der Vordergabel.
Sie ermitteln automatisch die Positionen von zwei Infrarot-beleuchteten Zielmarken, die zuvor fast beliebig an der Vordergabel befestigt werden.
Ein verschieb- und verdrehbarer Laser vermisst das Rahmenheck und die Schwinge. Das Programm stellt das Messergebnis im Vergleich mit den Herstellervorgaben aus der Datenbank auf dem Display des PCs dar.
Das Scheibner-Fahrwerk-Zertifikat ist fertig zum Ausdruck.
QUELLE: http://www.scheibner.de/de/messsysteme/
Kfz Messtechnik GmbH

München West
Brunhamstr. 21, Haus 205
81249 München
Telefon: +49 89 / 88 999 999

Mo – Fr: 8:00 – 19:00
Sa: 10:00 – 14:00
und nach Vereinbarung

Automotive Messtechnik GmbH
4.9
Basierend auf 240 Rezensionen
powered by Google